Beitragsseiten

1985
Der Ausbau des Hindenburg-Stadions ist fertig.
Niedersächsisches Landesturnfest der Jugend in Soltau.
Die Turnabteilung stellt sich wieder der Öffentlichkeit vor.
Verleihung der niedersächsischen Sportmedaille für hervorragende jahrelange Arbeit im sportlichen Bereich durch den Landessportbund.
Verleihung der Plakette des Bundespräsidenten für Sportvereine über 100 Jahre in der Bundeshauptstadt Bonn durch den Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

1986
Wolfgang Buhr erhält als erster MTVer einen hierfür geschaffenen Ehrenring für seine dreißigjährige Tätigkeit als geschäftsführender und erster Vorsitzender des MTV.
Zum 20. Male führt der MTV ein Jugendfreizeitlager in Scharbeutz an der Ostsee durch.
Die Handballabteilung richtet Spiele im Rahmen der Frauen-B-Weltmeisterschaft und der Studenten-Weltmeisterschaft in der Realschulhalle aus.
Erste Skifreizeit des Vereins mit Wiedergründung einer Skiabteilung.
Übernahme des Bowling-Clubs Soltau als eine Abteilung des MTV.

1987
Teilnahme der MTV-Turner am Deutschen Turnfest in Berlin.
Der Jugendspielmannszug des MTV erspielt in seiner Wettkampfgruppe einen ersten Preis.
Die Stadtkapelle Kaufbeuren ist wieder zu Gast beim MTV.

1988
Die Turnabteilung tritt wieder mit einer großen Turnschau an die Öffentlichkeit.
DFB-Länderpokalspiel der Amateure Niedersachsen gegen Hamburg.
Die Herrenfußball-Mannschaft steht im Endspiel um den DFB-Bezirkspokal gegen den TSV Verden.
Der MTV beteiligt sich am Umzug durch die Stadt zur Feier der 600. Wiederkehr der Stadtrechtsverleihung an Soltau.

1989
Jubiläumsjahr — 125 Jahre MTV Soltau.
Anbau an das bestehende Klubhaus. Neubau des "Sportpark Ost" als Ausgleich für den entfallenden Jahnplatz.

1990
Schaffung von Hotelzimmern im Erweiterungsbau. Wegfall des Jahnplatzes, da dort Parkplätze für die neue Soltau-Therme entstehen.

...

1998
Wolfgang Buhr scheidet nach 42 Jahren als 1. Vorsitzender aus und wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

...

2012
Wiedereröffnung des Clubhauses in Eigenregie. Petra Kurtz wird hauptamtliche Geschäftsführerin.

Februar 2013
Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ermächtigt den Vorstand zum Verkauf des Clubhauses. Die Gastronomie wird zum 1. März 2013 geschlossen, der Hotelbetrieb läuft weiter.
2013
Aufstieg der 1. Herren-Fussball-Mannschaft in die Landesliga. Die Oberliga-Mannschaft der Handball-Herren verpasst um einen Punkt den Aufstieg in die 3. Liga.
31. Dezember 2013

Schließung des Hotelbetriebes im Clubhaus.

Februar 2014
Der Verein gibt aus finanziellen Gründen den Verzicht auf Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen bekannt.
31. März 2014
Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Überschuldung. Große öffentliche Anteilnahme und Bangen um den Fortbestand des MTV. Der Sportbetrieb kann aber in vollem Umfang aufrecht erhalten werden.
Die 1. Herrenmannschaft Fussball muss wieder aus der Landesliga absteigen.
Trotz Insolvenz richtet der Verein den Landeswandertag des Niedersächsischen Turnerbundes aus.
28. November 2014
Nach über 5 Jahren ohne 1. Vorsitzenden wählt die Mitgliederversammlung erneut Ralf Westermann in dieses Amt.

2015
Bemühungen des Insolvenzverwalters Jens Hamdorf und des Vorstands zur wirtschaftlichen Konsolidierung.
Die neu gestaltete Homepage geht online.

2016
Für das Jahr 2015 werden insgesamt 310 Sportabzeichen verliehen.
Das Insolvenzverfahren kann erfolgreich beendet werden, der Verein steht wieder auf eigenen Füßen.
Zu Ehren des in 2015 verstorbenen Ehrenmitglieds findet das 1. Jupp-Meyer-Gedächtnissportfest im Hindenburg-Stadion statt.
Die Feier zum ausgefallenen 150-jährigen Jubiläum wird bei einem Kommersabend in der Aula des Gymnasiums "nachgeholt". Festredner ist der DFB-Vorsitzende Reinhard Grindel.
Die Fussballabteilung feiert seit 10 Jahren zum Jahresausklang ihre "Rot-Weiße Nacht".

2017
Die C-Jugend-Fussballer des MTV feiern ihren größten Erfolg mit dem 7. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Futsal.
Nach ausführlichen Beratungen und dem entsprechenden Votum der Mitgliederversammlung wird zum 1. Juli ein neues Beitragssystem eingeführt.
Christa Habermann wird als Mitglied mit der Nummer 11.111 geehrt.

2018
Um die Präsenz in der Innenstadt zu verbessern und das Sportangebot bekannter zu machen, eröffnet der MTV eine weitere Geschäftsstelle in der Marktstraße.
Leichtathlet Matti Tewes wird "Sportler des Jahres" und auf der Mitgliederversammlung geehrt.
Der Verein beteiligt sich aktiv an mehreren Terminen und Umfragen zur Sportstättenentwicklungsplanung der Stadt Soltau.
Mit Hilfe von Spenden und Zuschüssen gelingt die Beschaffung des neuen Vereinsbus.

MTV-Vorsitzende 1985 - 2018

... - 1998 Wolfgang Buhr

April 1998 - 2000 Ralf Westermann

April 2000 - 2006 Jürgen Dransfeld

April 2006 - April 2007 nicht besetzt

April 2007 - April 2009 Gerd Christoffer

April 2009 - November 2014 nicht besetzt

November 2014 - ... Ralf Westermann

 

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie auf den OK-Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK